Workshop Javanisches Gamelan
Sonntag, 4. Dezember
11.00 bis 12.30 Uhr für die ganze Familie
13.30 bis 16.30 Uhr für Erwachsene
Landesmuseum Hannover; Willy-Brandt-Allee 5

Dieser Workshop bietet die Möglichkeit, praktische Erfahrungen mit javanischer Gamelan-Musik zu sammeln. Diese Musik unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von der uns vertrauten europäischen. Lernen Sie die Stimmungssysteme „slendro“ und „pelog“ kennen und erfahren Sie die Verzahnung der verschiedenen Instrumente, deren Zusammenspiel den beeindruckenden Klang des Gamelan ergeben. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bei Interesse bitte anmelden unter:

info@landesmuseum-hannover.de

oder 0511 – 9807 686

Zwischen die Ohren: "Glocke kling Glocke"
Samstag, 10. Dezember; 20.00 Uhr
Stadtteilzentrum Nordstadt „Bürgerschule“; Klaus-Müller-Kilian-Weg 2

Dieser vorweihnachtliche Abend mit Carsten Bethmann und Holger Kirleis greift jahreszeitliche Stimmungen auf: Die beiden Musiker spielen Weihnachtsmusik mal anders. Sie verzichten auf poppig-verkitschte Arrangements, traditionelle Weihnachtslieder werden neu gewandet. Glocken erklingen, akustisch und elektronisch. Klangliche Atmosphären, die sich in dieser Jahreszeit zwischen die Ohren schleichen, zeigen sich in einem besonderen weihnachtlichen Licht.

Carsten Bethmann: Gitarre, Blasinstrumente, Glocken

Holger Kirleis: Piano, Blasinstrumente, Glocken